ProgrammAktuellesKartenvorverkaufWir über unsNewsletterSponsorenKontaktLINKs

Sommer 2019 - Juni


Fr. 28.06.2019 um 20:30: Tutti d*amore
Oper im Jazz Point mit Caroline Schnitzer aus Wangen

"Das gräuliche Festmahl" nach Offenbach

Das Berliner Musiktheaterkollektiv tutti d*amore nimmt Jacques Offenbachs Faschingsburleske anlässlich seines 200. Geburtstages beim Wort und inszeniert weniger einen formalen Theaterabend als viel mehr ein wahres Festmahl für das Publikum - und sich.

Das gräuliche Festmahl:
Alles ist angerichtet: Die Kerzen brennen auf der langen Tafel, Gläser und Teller haben ihren Platz gefunden. Das engagierte Blasquartett versüßt die Atmosphäre mit wohligen Klängen. 
Nur das Essen fehlt. So etwas Ärgerliches! Dafür hat wohl das Produktionsgeld nicht mehr gereicht. Wenn sich Häuptling Abendwind nicht schnell etwas einfallen lässt, wird das gegnerische Publikum aus dem Stamm der Erzfeinde ihr Eintrittsgeld zurückverlangen. Oder er muss sein Stammpublikum der Konkurrenz zum Fraß vorwerfen.

http://www.caromezzo.de/
https://www.facebook.com/tuttidamore/

https://performingarts-festival.de/index.php/de/2019/programm/haeuptling-abendwind-oder-das-graeuliche-festmahl
http://www.ludwigobst.de/dates

15,- € für Mitglieder / 20,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


So. 30.06.2019 um 11:00 BREKKIE’S INN - Matinee
(bei Schlechtwetter drinnen)
Schwäbisch-alemannischer Zigeunerfolk und andere Weltmusik:

Wer kennt sie nicht, die Westallgäuer FolkBand BREKKIE’S INN? Und obwohl manche Konzertbesucher BREKKIE’S INN freundlich mit „Heimat“ gleichsetzen, waren die Schwaben doch von jeher ein reiselustiges Volk. Gleichviel, ob das Ziel nun der Balkan, reiche Ländereien im Osten oder die sogenannte „Neue Welt“ war, überall trifft man sie oder findet ihre Spuren. Wen wundert es also, daß BREKKIE`S INN ihre vor 12 Jahren in den „schwäbischen Highlands“ begonnene Reise munter fortsetzen, außerhalb der allzu engen Landesgrenzen und auf Ihrer Fahrt durch Länder und Kulturen ein musikalisches Feuerwerk zünden? So unterschiedlich die Songs auch sein mögen, BREKKIE’S INN gelingt es meisterhaft, Stile und Kulturen zu verbinden und sie beweisen mit „TRANSIT“, ihrer neuen CD, die vergangenes Jahr den begehrten Deutschen Rock&Poppreis gewann einmal mehr ihre musikalische Klasse. BREKKIE’S INN: Ein bunter Haufen, ein musikalischer Schmelztiegel mit überbordender Spielfreude, einfach der „beste Geheimtipp Süddeutschlands“ (SZ) den man nicht verpassen sollte! Seit Januar 2018 ist die charismatische Sängerin Kerstin Hesse aus Tettnang mit an Bord. Laßt Euch überraschen!

BREKKIES INN sind:
Kerstin Hesse (Gesang, Querflöte, Perc, Ukulele)
Thomas Linder (Saiteninstrumente, Harp, Bass, Gesang)
Moni Bothe (Akkordeon)
Andieh Merk (Percussion, Sax, Flöten)

http://www.brekkies-inn.com/

5,- € für Mitglieder / 5,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung