ProgrammAktuellesKartenvorverkaufWir über unsNewsletterSponsorenKontaktLINKs

Januar 2019

Do. 10.01.2019 Erste Session 2019 im Jazzpoint

Jeden 2ten Donnerstag im Monat laden wir alle Musikerinnen und Musiker ein, mitzumachen. Alle Stilrichtungen sind erwünscht (Rock, Soul, Folk, Funk, Jazz, Country, ...). Wir wollen gemeinsam auf der Bühne musizieren und freuen uns über zahlreiche Zuhörer und Aktive.

Schlagzeug, Gesangsanlage, Klavier, und Mikrofone sind vorhanden. Schlagzeugsticks, sowie alle möglichen Zupf- und Blasinstrumente bitte mitbringen.

Für die Eröffnung der Session suchen wir immer wieder eine Band. Bitte meldet
euch hierfür bei uns an unter: mailto:session@jazzpoint-wangen.de

Fragen oder Vorschläge/Wünsche für gemeinsame Songs könnt Ihr uns auch gerne vorab schicken zur besseren Vorbereitung der Musiker (Stück, Tonart, Gesang/Instrument). Diese werden dannüber unseren Newsletter verteilt.

Eintritt frei!

 


Fr. 11.01.2019 Suzie Candell & the Screwdrivers
American Country made in Switzerland

100 ml Orangensaft gemischt mit 50 ml Wodka auf Eis ergeben ein wohlschmeckendes Getränk, in den USA allgemein bekannt als „Screwdriver“.
Musikalisch ebenso erfrischend mixen Suzie Candel & the Screwdrivers einen musikalischen Cocktail aus modernen Popklängen mit Country, würzen das Ganze mit bewährten Rock- und Bluessoli und präsentieren dem Publikum insgesamt spannende erlesene Coversongs und charaktervolle Eigenkompositionen.
Suzie Candel & the Screwdrivers zählen seit nunmehr 6 Jahren zu den Topacts der Schweizer Musikszene. Wo immer die Band auftritt, erntet sie Begeisterung von allen Seiten.

Besetzung:
Suzie Candell : Leadvocal, Git.
Tom Marmier : E-Git., Pedal Steel
Dominic Benz : E-Bass
Lukas Landis : Drums
Beth Wimmer : Git., Harmony-Vocals
Roger Szedalik : E-Git., Harmony-Vocals

http://suziecandell.eu/wp/
https://www.facebook.com/suzie.candell/

17,- € für Mitglieder / 22,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Fr. 18.01.2019 Get the Cat 4tett
Contemporary Blues

„The Way To My Heart“, so heißt das neue Album und Programm der Gruppe „Get the Cat“. Mit bluesigen Vocals, virtuosem Gitarrenspiel und erdigen Grooves trifft die Band direkt ins Herz der Zuhörer.
„Get the Cat“ ist eine Bluesband des 21.Jahrhunderts, die viele Einflüsse aufgreift. Inspirationen von Little Feat, Bonnie Raitt bis zu Keb Mo werden eigenen zu einem ganz Sound verarbeitet.
Prägend dabei sind die warme Stimme von Melanie Bartsch, Jens Filsers magisches Gitarrenspiel, alles auf dem soliden groovigen Fundament des Bassisten Till Brand und des Schlagzeugers Bernd Oppel.

Melanie Bartsch – Gesang
Jens Filser – Gitarre
Till Brand – Bass
Bernd Oppel – Schlagzeug

https://www.getthecat.de/

17,- € für Mitglieder / 22,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Fr. 25.01.2019 Jamsession im Jazzpoint

Seit längerer Zeit veranstaltet der Jazzpoint wieder eine Session im Freitagsprogramm, keine Konkurrenz zu den Donnerstags-Sessions, die im Schwarzen Hasen seit Oktober 2018 monatlich stattfinden.
Eröffnet wird der Abend von der Gruppe „Jazzmatix“, in der mit Ina Sauter (Gesang) und Pit Niermann (Tasten) zwei Clubmitglieder aktiv sind. Außerdem gehören dazu Oli Bogen (Gitarre), Sebastian „Bubu“ Kühn (Bass) und Tobias Zwirner (Schlagzeug).
„Jazzmatix“ bringt mit viel Spielfreude eine mitreißende Mischung aus Swing, Latin, funkig-souligem Popjazz und gefühlvollen Balladen auf die Bühne, teils in anspruchsvollen Arrangements, teils in groovigen Songs, die Raum für Improvisation und spontane Einfälle lassen. Danach ist die Bühne offen, und es gilt eine herzliche Einladung für alle Musiker/innen, die Lust aufs Jammen haben.

Schlagzeug, Gesangsanlage, Klavier und Mikrofone sind vorhanden. Alles andere muss mitgebracht werden.

Einheitspreis 5,- €
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Di. 29.01.2019 + Mi 30.01.2019 jeweils um 19:30
Theater Wangen zu Gast im Jazz Point:
Eine Sommernacht

Liebeskomödie mit Musik von David Greig und Gordon McIntyre
Landestheater Schwaben, Memmingen
Gast: Tiny Schmauch, Kontrabass

Eine Weinbar in Edinburgh: Helen, erfolgreiche Scheidungsanwältin, mal wieder von ihrem verheirateten Liebhaber versetzt; Bob, unauffälliger Kleinkrimineller, vor dem nächsten Auftrag. Ihr eher enttäuschender One-Night-Stand scheint auf das Ende der Geschichte hinzudeuten. Ja, wenn …
Wenn man sich nicht am nächsten Tag zufällig wieder begegnen und sich in eine schräg-magische Mittsommernacht voller irrwitziger Entschlüsse stürzen würde …
Das Ganze ergibt eine hinreißende Romanze mit viel Spielwitz, in der die Protagonisten ihre eigene Liebesgeschichte immer wieder durch Zeitsprünge unterbrechen und als Erfindung entlarven.
Fazit:
Unsere Lebensgeschichten sind immer nur so gut, wie wir sie erzählen!

20,- /17,- /14,- €, Karten im Gästeamt Wangen oder https://www.reservix.de/wangen-im-allgaeu/venue/schwarzer-hasen/v40430
http://www.wangen.de

(keine Ermässigung für Jazz Point Mitglieder)