ProgrammAktuellesKartenvorverkaufWir über unsNewsletterSponsorenKontaktLINKs

September 2017


Fr.15.09.2017 - Shawn Jones - Southern Blues

Shawn Jones ist der Inbegriff der Slide-Gitarre und einer der ausdrucksstärksten SingerSongwriter, wenn es um amerikanischen Southern-Blues und Country-Rock geht! Der gebürtige Kalifornier gilt als ein dynamischer Performer, der mit seinem atemberaubenden Gitarrenspiel als auch mit seiner ausdrucksstarken, souligen Stimme zu beeindrucken weiß.
Er blickt auf eine 30-Jährige Karriere als Livemusiker mit fünf veröffentlichten Studio-Alben zurück und weiss auf der Bühne sehr genau, was er tut. Seit vielen Jahren tourt er durch Amerika, Canada, UK und 2017 endlich auch nach Deutschland.

Shawn Jones ist eine Rarität im heutigen Musik-Business: Obwohl er sich stets neu erfindet, bleibt er seinen Wurzeln treu und reißst das Publikum mit seiner sanft-bluesigen Stimme und seinen tiefgründigen Songs mit. Shawn Jones verkörpert Leidenschaft pur und spätestens beim ersten Gitarren-Solo weiß man, dass der Blues durch seine Adern fließt.

Shawn Jones - Gitarre, Gesang
Sam Bolle - Bass, Gesang
Gianpaolo Feola - Schlagzeug

http://www.shawnjonesmusic.com

http://www.facebook.com/OfficialShawnJones
http://www.instagram.com/shawnjonesmusic/
http://www.instagram.com/shawnjonesmusic/

19,- € für Mitglieder / 24,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Fr. 22.09.2017 - David Helbock Trio
Into the Mystic

Nach vielen enthusiastischen Kritiken und hunderten Konzerten rund um den Globus hat sich der junge österreichische Pianist David Helbock längst auf dem internationalen Parkett der Jazzmusiker etabliert. Das aktuelle Trio, das mit dem „Outstanding Artist Award“ des Bundeskanzlers ausgezeichnet wurde, zeigt unkonventionelle und humorvolle Facetten: Raphael Preuschl zupft nicht etwa den Kontrabass, sondern eine Bass-Ukulele. Entsprechend dynamisch, mitunter beinahe eruptiv spielt Reinhold Schmölzer sein Schlagzeug. In lyrischen Passagen ausgesprochen sensibel, in schnellen Momenten mit pointierter Energie und kräftigen Beats. David Helbock hat sich in seinem neuen Programm von Geschichten unterschiedlicher Kulturen und deren Mythologie inspirieren lassen. So entstanden treibende, mit dem Zeitgeist gehende Stücke, aber auch viele ruhige, mystische Momente, ein Gegenpol zu unserer schnelllebigen Zeit.

David Helbock - Piano
Raphael Preuschl - Bass-Ukulele
Reinhold Schmölzer - Schlagzeug

http://www.davidhelbock.com

15,- € für Mitglieder / 20,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Fr. 29.09.2017 - Matthias Schriefls Schlagerparty
„Best of the Worst“ - Grenzgänger zwischen Jazz, Folk und Weltmusik

Ja, das Leben ist ein Wunschkonzert mit dieser Band! Matthias Schriefls neue Formation mit der Nürnberger Sängerin Johanna „EZEE“ Iser, dem Eifeler Bratscher, Keyboarder und Sänger Simon Rummel und dem Tiroler Multiinstrumental-Genie Michael Hornek (Klavier, Bass, Schlagzeug) lässt auf höchst eigenwillige, spontane und humorvolle Art die größten Hits seit den 1930er Jahren wiederauferstehen. Viele der deutschsprachigen Hits werden Sie kennen. Von Caterina Valente über Roy Black bis David Hasselhoff wird nichts ausgelassen, was eigentlich von der Jazz-Polizei längst verboten worden ist. Und gerade deshalb macht des Konzert allen, die abenteuerlustig sind, riesigen Spaß. Bitte Humor mitbringen!

Matthias Schriefl - Trompete, Alphorn, Euphonium, Tuba
Johanna „EZEE“ Iser - Gesang, Melodica
Simon Rummel - Viola, Keyboards, Gesang
Michael Hornek - Bass, Keyboards, Gesang, Schlagzeug

https://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_Schriefl

18,- € für Mitglieder / 23,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung