ProgrammAktuellesKartenvorverkaufWir über unsNewsletterSponsorenKontaktLINKs

Januar 2018


Fr. 05.01.2018 Soul Destiny
Eine geballte Ladung Soul, Blues & Funk

Soul Destiny nimmt altbekannte Songs aus Rock, Pop und Soul, krempelt sie kreativ um und interpretiert sie neu. Manchmal sind es nur kleine Veränderungen, die Großes bewirken, man muss nur die richtige Dosis Soul, Blues und Funk dazumischen! Dafür haben sich fünf Musiker zusammengetan, die nicht nur musikalisch harmonieren. Zur ausdrucksstarken Stimme von Isabella Pincsek-Huber gesellteine Band, die Abenteuerlust und ansteckende Spielfreude auf die Bühne bringt.

Isabella Pincsek-Huber - Gesang
Manfred Gössl - Bass
Volker Haag - Gitarre
Uwe Rodi - Keyboard
Matthias Wagner - Schlagzeug

Mehr Infos unter http://www.souldestiny.eu

9,- € für Mitglieder / 14,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Fr. 12.01.2018 Susana Sawoff
Jazz und Pop, faszinierend gemischt zwischen herzzerreissend schön und jazzig tanzbar

Schon mit ihrem Debütalbum „Wrapped up in a little sigh“ im Jahr 2012 sorgte Susana Sawoff für enthusiastische Kritiken und ausverkaufte Konzerte in ganz Europa. Mit ihrer neuen CD „Bathtub Rituals“ knüpft das gespielte Trio der Sängerin und Pianistin an diesen Erfolg an. Die Jazzerin mit den spanisch-australischen Wurzeln und der faszinierenden Stimme wird begleitet von Drummer Jörg Haberl und Kontrabassist Christian Wendt. Der Abend verspricht ein akustisches Vollbad in sanft jazzigen und wohlig souligen Klängen. Susana Sawoff und ihrer Band präsentiert eine grandiose Mischung aus Jazz und Pop.

Susana Sawoff - Piano, Gesang
Jörg Haberl - Schlagzeug
Christian Wendt - Kontrabass

https://www.susanasawoff.com/

14,- € für Mitglieder / 19,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Fr. 19.01.2018 Fabro
Feuriger Flamenco, aufregende Weltmusik

Das Trio Fabro verschmilzt spanischen Flamenco mit südamerikanischen Rhythmen, Jazz sowie ein wenig keltischer Musik und Klassik zu einemaufregend neuen Instrumentalsound.Die schwäbische Dreierformation, die es seit 25 Jahren gibt, erweitert die die traditionelle Gitarrenklänge mit speziellen Percussioninstrumenten sowie Saxofonen, Querflöte, Mandoline und Klavier, was für viel Abwechslung sorgt. Weltmusik vom Feinsten! Im Gepäck haben die diee Zwillingsbrüder Wolfgang und Harry Eisele sowie Oliver Fabro auch ihre neue CD „Primavera“.

Wolfgang Eisele - Saxofone, Querflöte, Gitarre, Palmas, Percussion
Harry Eisele - Piano, Keyboards, Palmas, Percussion
Oliver Fabro - Gitarre, Mandoline, Bass, Komposition

http://www.fabro.de

13,- € für Mitglieder / 18,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Fr. 26.01.2018 RNG Bigband
Junge Jazzpower aus dem Wangener Gymnasium

Die RNG Bigband unter der Leitung von Musiklehrer Frank Steymann besteht aus jungen Musikerinnen und Musikern, die mit großer Spielfreude auftreten. Sie präsentieren ein weites stilistisches Spektrum. Das Programm der Bigband kommt dieses Jahr sehr funk- und rockorientiert daher. Entspannte Latingrooves und Swingstandards runden das vielseitige Repertoire ab. Präzises Satzspiel und virtuose Solisten zeichnen die Formation gleichermaßen aus.

Schüler und Schülerinnen des Rupert-Neß-Gymnasiums Wangen
unter der Leitung von Frank Steymann

http://www.rng-wangen.de/

Einheitspreis
10,- € für Mitglieder / 10,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung