ProgrammAktuellesKartenvorverkaufWir über unsNewsletterSponsorenKontaktLINKs

Januar 2016


Fr. 08.01.2016 - Nice Brazil
Bossa Nova, Latin Jazz & Samba

Sängerin Nice Brazil kommt aus Sao Paulo. Sie gehört zur neuen Garde der europäischen Vertreterinnen brasilianischer Musik. Geboren und aufgewachsen in Brasilien, lebt sie seit Anfang der 90er Jahre in Deutschland und feierte Erfolge u.a. beim Festival da Jazz St. Moritz, der Jazzwoche Burghausen und den Internationalen Stuttgarter Jazztagen. Nice Brazil präsentiert mit ihrer Band eine jazzige Mischung lateinamerikanischer Rhythmen. Brazil Jazz vom eingängigen Bossa Nova über weltbekannte Jazz- und Latin Stücke, über Eigenkompositionen bis hin zum Samba sind ihre Leidenschaft. Leichtherzig swingende Kompositionen mit lebendigen Grooves unterlegt und mit einfühlsamer Stimme interpretiert, offenbaren die Seele brasilianischer Musik. Ein Genuss für Bossa-Nova und Jazz-Liebhaber gleichermaßen!

http://www.nice-brazil.com

Nice Brazil - Gesang
Ricardo Fiuza - Piano
Joao Luis Nogueira - Gitarre
Joel Locher - Bass
Valery Brusilovsky – Schlagzeug

14,- € für Mitglieder / 19,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Fr. 15.01.2016 - Vana Gierig Group
Piano-Jazz der Extra-Klasse

In München geboren, verließ Werner Gierig als Teenager seine Heimatstadt und avancierte nach erfolgreichem Musikstudium unter dem Künstlernamen Vana in New York zu einem der gefragtesten Jazzpianisten. Seine Popularität verbreitete sich im Big Apple wie ein Lauffeuer. Eddie Gomez, Bill Evans legendärer Weggefährte, adelte Vana durch die Aussage, er gehöre zu den drei außergewöhnlichsten Pianisten der neuen Generation. Sein exzellenter Ruf erreichte sogar die Fernsehserie Sex & the City, für die er Songs komponierte und arrangierte. Nun kehrt er mit seinem hochklassigen Trio nach Europa zurück. Interessant: Für das Jazz Point Konzert erweitert sich das Trio um die Sängerin Shinoba Hona zum Quartett.

http://www.vanamusic.com

Vana Gierig - Piano
Matthew Parrish - Bass
Marcello Pellitteri - Schlagzeug
Shinoba Hona – Gesang

18,- € für Mitglieder / 23,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Fr. 22.01.2016 - Molly´s Chamber
Souliger Bluesrock

Molly`s Chamber aus Ravensburg bieten in ihrem Programm souligen Bluesrock mit Coverversionen bekannter Interpreten wie Bette Middler, Marvin Gay, Deep Purple, Joss Stone, den Beatles u.v.a. Bekannt für einen sehr kompakten, fetten und treibenden Sound, über dem die faszinierende Stimme von Caro Staiger in der gesamten Bandbreite des Blues und Rock voll zum Tragen kommt, finden sich neben den bekannten Titeln auch unbekannte Perlen im Repertoire der Band. Ein Mix, der einen abwechslungsreichen Abend verspricht.

http://mollys-chamber.jimdo.com/

Caro Staiger - Gesang
Alfred Oswald - Gitarre, Gesang
Thomas Hellmann - Bass, Gesang
Peter Hinkel – Schlagzeug

12,- € für Mitglieder / 17,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Fr. 29.01.2016 - Oldtown Dixie Promenaders
Swingender Oldtime Jazz

1958 gegründet, sind die Old Town Dixie Promenaders aus Ravensburg die älteste Jazzformation unserer Region. Sie pflegen den traditionellen Jazz der 20er bis 60er Jahre. Arrangierte Passagen, kollektive und solistische Improvisationen werden auf der Grundlage eines kompakten Drives vereint. Einflüsse von Bix Beiderbecke, Eddi Condon, Louis Armstrong und Duke Ellington sind unverkennbar.
Die Besetzung im Oktett und die Tatsache, dass fast alle Bandmitglieder mehrere Instrumente spielen, bringt dem Oldtime Jazz der Band ein farbiges Klangbild und überraschende Momente. Mit Gründer Johann Stotz, der im November 2015 seinen 80. Geburtstag feierte, freuen sich die Old Town Dixie Promenaders, ihre Tournee 2016 im traditionsreichen Schwarzen Hasen beginnen zu können.

http://www.oldtowndixiepromenaders.com

Gunter Stotz - Klarinette, Sopran- u. Tenorsaxophon
Otto Bauknecht - B9
Roland Wohlhüter - Trompete
Hans-Jörg Bitterwolf - Gitarre
Peter Hohl - Posaune
Markus Sprenger - Schlagzeug
Michael Präfke - Klarinette, Altsaxophon
Tanja Späth - Gesang

12,- € für Mitglieder / 17,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung