ProgrammAktuellesKartenvorverkaufWir über unsNewsletterSponsorenKontaktLINKs

Dezember 2016


Fr. 02.12. Hildegard lernt fliegen
Ein musikalischer Sturm aus Jazz, Blues, Swing und Weltmusik

Hildegard lernt Fliegen ist keine Band, sondern ein Sturm. Man kauft ein Ticket und erwartet ein Konzert, doch was man bekommt, ist ein theatralischer Anschlag auf das Musikverständnis, eine Dada-Party, eine einzige Aufregung. Bandkopf Andreas Schaerer lässt seine sprudelnde Fantasie mit Vollgas aufs Publikum los, und das feiert das Schweizer Sextett wie die Rettung der Kunst vor sich selbst. Das namenlose Debütalbum schlug ein, der Nachfolger ebenso, und die Band tourte mit ihrer Mischung aus Jazzrock, Tarantella, Zirkus-Blues, Swing und Oper durch halb Europa, Russland und China. Für Hildegards hinreißende Frechheiten weiß Andreas Schaerer eine griffige Formel: „Im Jazz gibt’s kein richtig oder falsch!“ Eine ewig zappende Gruppe - ein famoses Chaos!

http://www.hildegardlerntfliegen.ch/

Andreas Schaerer – Gesang
Andreas Tschopp – Posaune
Benedikt Reising – Saxophon
Christoph Steiner – Schlagzeug
Marco Müller – Bass
Matthias Wenger – Saxophon

19,- € für Mitglieder / 24,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Fr. 09.12. Blue Birds of Paradise
Dixieland Jazz Band Oldtime Jazz vom Bodensee

Die Grenzstadt Konstanz als Heimatsitz der Blue Birds of Paradise – insbesondere der Stadtteil Paradies – prägt die Musik der bekannten Oldtime Band. Das internationale Flair des Bodensees findet nicht nur in der Besetzung ihren Ausdruck, es wirkt sich auch auf die musikalische Performance der Band aus. Aus der nie versiegenden Quelle des Oldtime Jazz schöpfen die Musiker ihre Kompositionen, die sie in einzigartiger Weise darbieten. Dabei zeigen sich die Bandmitglieder auch als hervorragende Solisten. Da der Ursprung der Musik im Gesang liegt, verstehen es die Blue Birds, dieser Leidenschaft einzeln und gemeinsam zu frönen. Sie begeistern ihr Publikum mit großer Bühnenpräsenz und spontanen musikalischen Ideen. Oldtime-Jazz vom Feinsten!

http://bluebirdsofparadise.de/

Karl-Heinz Martin – Posaune
Markus Hächler – Trompete
Jerry Gabriel – Klarinette
Hermann Bruderhofer – Banjo
Hansjörg Schaltenbrand – Bass
Phil Franklin – Schlagzeug

12,- € für Mitglieder / 17,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Sa. 17.12. Mescarìa 20 Uhr ev. Stadtkirche Wangen
Jazzige Weihnachtsklänge aus Italien

Jazzige Folklore aus Italien erklingt beim Weihnachtskonzert des Jazzpoint in der evangelischen Kirche von Wangen. Zu Gast ist Mescarìa, ein Quartett aus Florenz, das von der natürlichen und intensiven Stimme Arianna Romanellas geprägt wird. Begleitet wird sie von drei alten Bekannten: Modestino Musico, Vieri Bugli und Gabriele Pozzolini spielten schon mehrmals bei uns im Schwarzen Hasen unter dem Namen „Barodrom Orkestar“. Mescarìa bringt ein Programm mit, das Modestino und seine Musici speziell für unser Weihnachtskonzert entwickelt haben. Sie machten sich auf die Suche nach traditionellen weihnachtlichen Liedern und fanden wahre Perlen. Kombinieren werden sie die alten und neuen Canzoni mit den leidenschaftlichen Rhythmen Italiens - etwa der sprudelnden Tarantella. Mescarìa wird uns mit beschwingten und melancholischen Klängen auf Weihnachten einstimmen.

https://www.facebook.com/mescaria/

Arianna Romanella – Gesang, Gitarre
Modestino Musico – Akkordeon
Vieri Bugli – Violine, Mandoline
Gabriele Pozzolini – Percussion

Einheitspreis 15,- €
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung

 


Sa. 31.12. Silvester: Black Stuff - ausverkauft!
Blues Soul Funk

Der Bandname deutet den Musikstil an: Black Stuff bietet ein musikalisches Gebräu aus feinstem Rhythm & Blues, deftigen Soul-Elementen, einer Prise Rock sowie einer gehörigen Portion Funk.
Das Fundament bilden eine druckvoll groovende Rhythmusgruppe sowie ein messerscharfer, vierstimmiger Bläsersatz. Der besondere, authentische Sound wird zudem durch die herausragenden Powerstimmen des Frontduos geprägt. Black Stuff steht für eine äußerst abwechslungsreiche, handgemachte Musik, die mit enormer Spielfreude in einer energiegeladenen Performance auf die Bühne gebracht wird und unweigerlich von den Gehörgängen der Zuhörer direkt in die Beine geht.

http://www.blackstuff-music.de/

Indra Wahl-Hartmann – Gesang
Douglas Weaden – Gesang
Hermann Peiz – Saxophon
Markus Pfeffer – Gitarre
Heiner Holderbach – Bass
Roland Park – Schlagzeug
Matthias Engel – Keyboard
Manuel Barth – Saxophon
Gabriel Husar – Trompete
Jürgen Ohrner – Posaune

27,- € für Mitglieder / 32,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis 50% Ermässigung