ProgrammAktuellesKartenvorverkaufWir über unsNewsletterSponsorenKontaktLINKs

April 2015


Fr. 17.04. Drei vom Rhein
Musik im Geist von Frank Zappa

Gegründet wurde Drei vom Rhein von Werner Neumann, Claus Fischer und Guido Jörris 1993, in dem Jahr also, in dem Frank Zappa starb. Die Band erreichte mit ihrer ersten Veröffentlichung (Drei vom Rhein, Mons-Records) die Top Ten der WDR-Hörer-Charts als beste deutsche Band, direkt hinter Zappas „Yellow Shark“.

2005 wurde ein Zappa-Programm erarbeitet, mit dem die Band mehrfach durch Deutschland tourte. Die fünfte CD erschien (Drei vom Rhein plays Uncle Frank, type:g-Records). Anfang 2013 wurde Drei vom Rhein nach Addis Abeba (Acacia Jazzfestival) eingeladen.

Das neue Programm ist eine wüste Mischung aus eigenen Kompositionen und Zappa-Songs. Letztere jedoch nach Belieben und reiner Willkür zerfleddert, gerupft und neu zusammen gebaut. Drei vom Rhein kehrt zu sich selbst zurück, bleibt aber dem Geist der Musik Frank Zappas treu, bei dem es längst nicht nur um Humor, Quintolen oder ungerade Takte geht. Die sechste CD erscheint 2014.

http://www.dreivomrhein.de

Werner Neumann - Guitar, Vocals
Alex Vesper - Drums, Vocals
Pit Hupperten - Guitar, Leadvocals
Helmut Fass - Bass, Vocals

12,- € für Mitglieder / 17,- € Nichtmitglieder
5,- € für Schüler, Studenten, Azubis (im Jubiläumsjahr 2015)

 


Fr. - 24.04. FisFüz Trio
Oriental Jazz

Manchmal liegt die Sensation im Umgang mit der Tradition. So auch bei FisFüz, einem deutschtürkischen Ensemble, das sich nicht auf die Begegnung zweier Nationen und Kulturen beschränkt, sondern den ganzen Mittelmeerraum und ca. 3000 Jahre Kulturgeschichte als seinen musikalischen Fundus betrachtet.
Spanisches, Italienisches, Türkisches, Nahöstliches und Nordafrikanisches fließt da mit Jazz zusammen, Uraltes, Mittelaltes und ganz Neues.Seit 1995 spielt das Ensemble FisFüz den „Oriental Jazz“- und das vom Feinsten! Die SWRWeltmusik-Preisträger haben sich erfolgreich auf nationalen und internationalen Festivals in die Herzen ihres Publikums gespielt, sei es auf kleineren Bühnen oder auf wichtigen internationalen Festivals in ganz Europa, Nordafrika, Tunesien, Iran der Mongolei und den USA.In den überwiegend eigenen Kompositionen kommen die Stärken der einzelnen Musiker genauso zur Geltung, wie das brilliante Zusammenspiel des Trios.

http://www.fisfuez.de/

Annette Maye, Klarinette
Gürkan Balkan, Oud, Gitarre
Murat Coskun, Percussion

12,- € für Mitglieder / 17,- € Nichtmitglieder
5,- € für Schüler, Studenten, Azubis (im Jubiläumsjahr 2015)